facebook_pixel
  • Home  / 
  • Aktuelles
  •  /  Artikel über Verkaufsförderung und visualtektur in der „Schuhmarkt“

Artikel über Verkaufsförderung und visualtektur in der „Schuhmarkt“

Artikel Zeitschrift Schumarkt

Das Lifestyle Schuh-Magazin „Schuhmarkt“ hat nach Ihrem Besuch auf der viscom 2011 in düsseldorf einen Artikel über Verkaufsförderung als Special in Ihrer November 2011 Ausgabe veröffentlicht.
Innerhalb des Artikels wird Marco Lachmann-Anke, Geschäftsführer bei visualtektur, über den rasanten Wachstum von Online-Shops und Touch-Screens zitiert.


Auszug aus dem Artikel:

Der Verkauf über Touch-Screens wird ähnlich rasant zunehmen wie Online-Shops. Marco Lachmann-Anke, visualtektur, Dortmund, erklärte: „80 Prozent wird über den Sehsinn wahrgenommen, den können wir über den Bildschirm bedienen. Stimmungen und Emotionen werden über Bilder geweckt. 3-D, eine dreidimensionale Präsentation, werde sich in Zukunft immer mehr durchsetzen.

Blau statt Rot, Blumen statt Streifen: Mal schnell eine andere Farbe für Schuhe anschauen – der 3D-Konfigurator macht dies möglich. Er zeigt auf allen browserfähigen Endgeräten wie iPad, iPhone, PC und Mac unendlich viele Produktvarianten dreidimensional in brillanter Qualität und ohne zusätzliches Plug-In. Lachmann: „Neu ist, dass ich der Konfigurator nicht nur per Maus am Computer, sondern auch per Finger auf mobilen Endgeräten wie iPhone oder iPad steuern und intuitiv bedienen lässt.“

Im Idealfall stattet der Einzelhandel seinen Verkäufer mit einem iPad aus und die können ihren Kunden direkt vor Ort die komplette Angebotspalette dreidimensional präsentieren. „Dadurch können die immensen Kosten für Musterteile entfallen“, meint Marco Lachmann-Anke.

 

Der gesamte Artikel ist lesbar indem auf das Bild geklickt und durch einen weiteren klick heran gezoomt wird.

Artikel Zeitschrift Schumarkt
Bild: Zeitschrift Schumarkt